Weltweite Postgewerkschaften solidarisieren sich mit spanischen Postangestellten

Weltweite Postgewerkschaften solidarisieren sich mit spanischen Postangestellten

Der UNI-Weltausschuss für Post und Logistik hat einstimmig eine Entschließung zur Solidarität mit den Postangestellten in Spanien unterstützt, die für den Erhalt von Arbeitsplätzen und den Stopp der Zerschlagung des öffentlichen Postbetreibers Correos kämpfen.

In den letzten vier Jahren hat die spanische Regierung Änderungen vorgenommen, die, anstatt den Postdienst zu modernisieren und zu diversifizieren, zu einer Verschlechterung der Arbeitsbedingungen, einer Zunahme prekärer Arbeitsverhältnisse und dem Verlust von Tausenden von Arbeitsplätzen geführt haben - ohne jegliche Verbesserung der Effizienz.

UNI Global Die Gewerkschaften FSC-CCOO und UGT-SP, die die Beschäftigten von Correos vertreten, haben sich zusammengeschlossen, um die Misswirtschaft der Regierung in diesem wichtigen öffentlichen Dienst zu verurteilen, der ihrer Meinung nach am Rande des Bankrotts steht.

José Manuel Sayagués, Sekretär für den Postsektor der UGT-FeSP, sagte:

"Wir können weder die Zerstörung eines öffentlichen Unternehmens noch die Zerstörung eines Beschäftigungsmodells akzeptieren, das immer fair und gerecht war - und ein Bezugspunkt in Spanien für gute Arbeitsplätze. Die Behörden und die Regierung haben es in eklatanter Weise an sozialer Verantwortung fehlen lassen, und deshalb fordern wir die Solidarität der globalen Gewerkschaftsbewegung."

Regino Martín, Leiter von CCOO-SP, sagte:

"Der Abbau des öffentlichen Postdienstes in den letzten vier Jahren ist äußerst gravierend und inakzeptabel. Sie erfordert eine radikale Änderung der Postpolitik der Regierung unseres Landes, die derzeit das Recht auf einen Universalpostdienst für mehr als 50 Millionen Bürgerinnen und Bürger in unserem Land gefährdet."

Die UNI-Mitgliedsorganisationen des Post- und Logistiksektors haben die Entschließung auf einer globalen Sitzung des Weltausschusses am UNI-Hauptsitz in Nyon, Schweiz, am 1. September gebilligt. Lesen Sie die Entschließungen unten (Spanisch und Englisch)

 

Tagungen und Veranstaltungen

2022

30

Nov.

Plenarsitzung des Ausschusses für den sektoralen sozialen Dialog Postdienste

Post und Logistik

Zeit und Ort: TBC

01

Dez.

Treffen zum sozialen Dialog im Handelssektor

Handel

Zeitplan tbc

02

Dez.

Q-Commerce Treffen

Handel

Zeitplan tbc