Auf dem Weg zu einer europäischen Pflegestrategie unter Einbeziehung von Migranten

Auf dem Weg zu einer europäischen Pflegestrategie unter Einbeziehung von Migranten

UNI Europa hat sich mit anderen Pflegeorganisationen, sowohl auf der Seite der Arbeitnehmer als auch auf der Seite der Anbieter, zusammengeschlossen, um gemeinsame Empfehlungen für die Einbeziehung von Migranten in die bevorstehende europäische Pflegestrategie abzugeben.

Um die vollständige Einbeziehung von Menschen mit ausländischer Staatsangehörigkeit in alle Teile der Strategie zu unterstützen, ist das Dokument nach den wichtigsten Aspekten gegliedert, die mit der Strategie behandelt werden sollen, nämlich: Zugang zur Pflege, Erschwinglichkeit, Nachhaltigkeit, Qualität der Pflege, Arbeitskräfte und geschlechtsspezifische Aspekte der Pflege.

Lader Laden...
EAD-Logo Dauert es zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen Sie In neuer Registerkarte öffnen

 

 

Tagungen und Veranstaltungen

2023

07

Februar

Online-Panel zu Vielfalt und Integration im europäischen audiovisuellen Sektor

Medien, Unterhaltung und Kunst

Dieses Rundtischgespräch ist das erste von vier, die im Rahmen eines von den Sozialpartnern des europäischen audiovisuellen Sektors gemeinsam durchgeführten und von der Europäischen Union kofinanzierten Projekts organisiert werden

14

Februar

Ausschuss für den sektoralen sozialen Dialog - Sitzung der Arbeitsgruppe Leiharbeit

Leiharbeitnehmer

15

Februar

61. UNI Europa Verwaltungsausschuss

Zeitplan: 10:00-17:00
Online-Treffen (Zoom)