Die Herausforderungen von Q-Commerce und dunklen Supermärkten bewältigen

06.04.22

Handel

Die Herausforderungen von Q-Commerce und dunklen Supermärkten bewältigen

Lebensmittel werden in 15 Minuten an Ihre Haustür geliefert. Das ist das Versprechen einer Reihe neuer Unternehmen, die das Liefermodell auf den Einzelhandel übertragen. Um dieses Versprechen einzulösen, werden in den Stadtzentren in ganz Europa so genannte "dark supermarkets" (kleine Einzelhandelsdepots) eingerichtet, aus denen die Fahrer die bestellten Waren abholen.

Auch die größeren traditionellen Akteure interessieren sich für den Markt des "schnellen Handels" oder q-commerce durch gezielte Übernahmen und Kooperationen mit den neuen Herausforderern. Der sich entwickelnde q-commerce-Sektor kann den traditionellen Einzelhandel, die Arbeitsbedingungen und die gewerkschaftliche Organisierung im Handelssektor vor ernsthafte Herausforderungen stellen.

Aus diesem Grund hat UNI Europa eine doppelte Initiative gestartet. Erstens hat sie mit Unterstützung des FES-Kompetenzzentrums für die Zukunft der Arbeit ein europäisches Gewerkschaftsnetzwerk zum Thema q-commerce eingerichtet. Ziel ist es, Informationen über die nationalen Entwicklungen zu sammeln und auszutauschen, sich gegenseitig zu stärken und Bereiche der Zusammenarbeit zu identifizieren. Parallel dazu kofinanziert UNI Europa ein Forschungsprojekt mit der FEPS, um die Entwicklungen des Sektors zu erfassen, arbeitsbezogene Fragen zu bewerten und potenzielle Gewerkschaftsstrategien zu ermitteln.

"Die Entwicklungen im q-commerce-Sektor sind potenziell disruptiv. Dieses Netzwerk und Forschungsprojekt wird die europäischen Gewerkschaften in die Lage versetzen, angemessene Antworten zu entwickeln", erklärte Annika Flatten, UNI Europa , Direktorin für Handel.

Wenn Ihre Gewerkschaft vom q-commerce betroffen ist und sich noch nicht an dieser Initiative beteiligt, setzen Sie sich bitte per Post oder über dieses Online-Formular mit uns in Verbindung.

 

Tagungen und Veranstaltungen

2022

30

Nov.

Plenarsitzung des Ausschusses für den sektoralen sozialen Dialog Postdienste

Post und Logistik

Zeit und Ort: TBC

01

Dez.

Treffen zum sozialen Dialog im Handelssektor

Handel

Zeitplan tbc

02

Dez.

Q-Commerce Treffen

Handel

Zeitplan tbc