Tschechische Gewerkschaft erzielt Tarifvertrag mit dem größten privaten Pflegeheimbetreiber des Landes

22.03.23

Pflege

Tschechische Gewerkschaft erzielt Tarifvertrag mit dem größten privaten Pflegeheimbetreiber des Landes

Mit Unterstützung der Gewerkschaft UNI Global haben die Beschäftigten von Pflegeheimen in Tschechien den ersten unternehmensweiten Tarifvertrag mit Alzheimer Home, dem größten gewinnorientierten Pflegeheimbetreiber des Landes, unterzeichnet.

Die Gewerkschaft ALICE, die im Rahmen der tschechischen UNI-Mitgliedsorganisation UZO die Beschäftigten im Sozialwesen vertritt, unterzeichnete am 21. März in Prag einen zweijährigen Tarifvertrag mit dem Unternehmen.

Die Vereinbarung ist wohl die stärkste, die jemals für die Beschäftigten des privaten Pflegesektors in der Tschechischen Republik abgeschlossen wurde und gilt für die fast 1.500 Beschäftigten des Unternehmens in 32 Pflegeheimen im ganzen Land.

Sie bietet nicht nur eine erhebliche Lohnerhöhung von durchschnittlich 6 bis 8 Prozent, die den am schlechtesten bezahlten Arbeitnehmern die größten Lohnerhöhungen bringt, sondern gibt den Arbeitnehmern auch ein starkes Mitspracherecht bei der Gesundheits- und Sicherheitspolitik und ermöglicht es der Gewerkschaft, sich ohne Einmischung mit den Arbeitnehmern in Pflegeheimen zu befassen, die nicht bereits organisiert sind.

Die ALICE-Vorsitzende Dana Búriková, die auch im Alzheimer-Heim Jihlava arbeitet, sagte:

"Dies ist ein bahnbrechender Tarifvertrag für den privaten Pflegesektor in der Tschechischen Republik. Wir betrachten das Ergebnis als einen Erfolg. Es wäre nicht möglich gewesen ohne den Mut und die gemeinsamen Anstrengungen von Hunderten von Pflegekräften, Krankenschwestern, Wäscherinnen, Rezeptionisten und anderem Personal."

Alice-Präsidentin Dana Búriková (links) und Barbora Vaculíková, CEO der Penta Hospitals Gruppe, unterzeichnen den Tarifvertrag am 21. März 2023.

Hunderte von Arbeitnehmern beteiligten sich an der Kampagne zum Abschluss des Tarifvertrags, die Mobilisierungen und eine Petition umfasste. Die Kampagne fand auch in der Öffentlichkeit breite Unterstützung.

"Die Verhandlung war komplex, aber fair. Obwohl sie zu einer Zeit begannen, in der unsere Einrichtungen von den Folgen des starken Anstiegs der Energiepreise und anderer Inputs stark betroffen waren, ist es uns dennoch gelungen, gemeinsam eine Einigung zu erzielen", sagte Alice Švehlová, Personalleiterin der Penta Hospitals Gruppe, zu der Alzheimer Home gehört. "Wir möchten allen, die an den Verhandlungen teilgenommen haben, für ihren sehr konstruktiven Ansatz danken."

Dieser Sieg der Gewerkschaft folgt auf eine rasche Organisierungskampagne, die von UNI Global , dem mitteleuropäischen Organisierungszentrum der Union, COZZ, unterstützt wurde. Vor weniger als einem Jahr, im April 2022, unterzeichnete ALICE ihren ersten Tarifvertrag, der in einem Pflegeheim von Alzheimer Home abgeschlossen wurde. Im Oktober führten die Organisierungsbemühungen der Gewerkschaft dazu, dass Beschäftigte in vier weiteren Einrichtungen von Alzheimer Home der Gewerkschaft beitraten, deren Zahl inzwischen auf zehn gestiegen ist.

Der neue Tarifvertrag wird zwar allen Beschäftigten zugute kommen, lässt aber auch die Möglichkeit offen, in Zukunft mehr Beschäftigte in den verbleibenden rund 20 Alzheimer-Heimen zu organisieren.

UNI-Generalsekretärin Christy Hoffman sagte dazu:

"Wir sind stolz darauf, an der Seite von ALICE und den Beschäftigten von Alzheimer Home zu stehen, deren Entschlossenheit deren Entschlossenheit und Engagement, sich zu organisieren, Kampagnen zu führen und für bessere Bedingungen und Löhne einzutreten, bemerkenswert ist und eine Inspiration für die Beschäftigten in privaten Pflegeheimen in ganz Tschechien darstellt. Es ist großartig zu sehen, dass sich die Unterstützung der UNI für die Organisierungsbemühungen in der Region auszahlt und einen echten Unterschied für das Leben der Beschäftigten bedeutet."

 

Tagungen und Veranstaltungen

2024

17

Jun

Sitzung der Arbeitsgruppe "Leiharbeitnehmer" des sektoralen SD-Ausschusses

Leiharbeitnehmer

Zeitplan: TBC

19

Jun

UNI Europa Finance SD Bank Vorbereitende Sitzung

Finanzen

20

Jun

Sitzung der Arbeitsgruppe für den sektoralen sozialen Dialog der Bank

Finanzen