Europäische Gewerkschaften mobilisieren nach Brüssel gegen die Sparmaßnahmen

Am 12. Dezember werden Arbeitnehmer und ihre Gewerkschaften, darunter UNI Europa und ihre Mitgliedsorganisationen, aus ganz Europa zusammenkommen, um in Brüssel gegen die Rückkehr der europäischen Sparpolitik zu protestieren.

Europäische Gewerkschaften mobilisieren nach Brüssel gegen die Sparmaßnahmen

Am 12. Dezember werden Arbeitnehmer und ihre Gewerkschaften, darunter UNI Europa und ihre Mitgliedsorganisationen, aus ganz Europa zusammenkommen, um in Brüssel gegen die Rückkehr der europäischen Sparpolitik zu protestieren.

Wir alle brauchen Zugang zu hochwertiger Pflege, Bildung und ein Sicherheitsnetz des Anstands, das uns in Zeiten der Not Halt gibt. In Brüssel finden Verhandlungen statt, die genau diese Dinge untergraben könnten, die unsere Gesellschaften zum Blühen bringen. Wir dürfen nicht zulassen, dass der Versuch, Europa zu strengen Sparmaßnahmen zurückzuführen, Erfolg hat.

Die arbeitenden Gemeinschaften brauchen öffentliche Investitionen in die Bildung, die Gesundheitsfürsorge, in angemessene Löhne und in eine nachhaltige Zukunft. Jetzt, wo der Kontinent mit einer Lebenskostenkrise konfrontiert ist, die durch Rekordgewinne angetrieben wird, sollten die arbeitenden Menschen nicht diejenigen sein, die den Preis dafür zahlen.

Die solidarische Reaktion der Europäischen Union auf die Covid-19-Pandemie hat gezeigt, was möglich war. Die Freigabe von Mitteln zur Sicherung von Arbeitsplätzen und Einkommen war entscheidend. Wir brauchen mehr davon und nicht eine Rückkehr zu den gescheiterten Rezepten der Vergangenheit.

Aus diesem Grund mobilisiert die europäische Gewerkschaftsbewegung am 12. Dezember nach Brüssel. Schließt euch uns an!

Tagungen und Veranstaltungen

2024

05

März

Sitzung der Arbeitsgruppe Postdienste des sektoralen SD-Ausschusses

Post und Logistik

Zeitplan: TBC

05

März

Lenkungsausschuss Handel

Handel

08

März

Sitzung der Arbeitsgruppe des EU-Ausschusses für den sozialen Dialog im audiovisuellen Bereich - online

Medien, Unterhaltung und Kunst