UNI kooperiert mit UNHCR in Polen, um das Wissen über Arbeitsrechte zu erweitern

14.07.23

SCORE

UNI kooperiert mit UNHCR in Polen, um das Wissen über Arbeitsrechte zu erweitern

Unions Help Refugees (UHR), eine von der Gewerkschaft UNI Global ins Leben gerufene Initiative zur Unterstützung von Arbeitnehmern, die vor dem Krieg in der Ukraine geflohen sind, hat Berater und Sachbearbeiter des Hohen Flüchtlingskommissars der Vereinten Nationen (UNHCR) in Polen in Gewerkschaftsrechten und Arbeitsrecht geschult.

Rund 60 Personen nahmen an dem Schulungsprogramm teil, das in drei großen Städten Polens durchgeführt wurde: Warschau, Rzeszów und Poznań. An der Schulung in Warschau nahmen Berater, Vertreter des Ukraiński Dom (Ukrainisches Haus) und Mitarbeiter des Konsulats der Ukraine teil.

Die Schulung konzentrierte sich auf die praktische Anwendung des polnischen Arbeitsrechts und auf die Frage, wie Arbeitnehmer in ihrem Kampf für gute Arbeitsbedingungen am besten unterstützt werden können. Der Schwerpunkt lag auf der Zusammenarbeit mit den Gewerkschaften als wirksame Lösung für arbeitsrechtliche Probleme, insbesondere in Polen, wo ein Arbeitsgericht leicht zwei bis drei Jahre bis zur ersten Sitzung brauchen kann.

Rafal Rafal Tomasiak, Direktor des UNI-Organisationszentrums für Mitteleuropa, sagte: 

 "Die Schulungspartnerschaft mit dem UNHCR ist ein wichtiger Schritt für die UHR, da sie zeigt, dass unser Fachwissen bei der Unterstützung ukrainischer Flüchtlinge in Arbeitskonflikten nun von einer Einrichtung der Vereinten Nationen, der größten und sachkundigsten Flüchtlingsorganisation der Welt, anerkannt wird. Die Schulung der UNHCR-Berater wird dazu beitragen, ihre Hilfe für Flüchtlinge zu optimieren, aber auch ihre Sichtweise auf die Gewerkschaften als Schlüsselmechanismus für schnelle Hilfe und die Verbesserung der Lebensbedingungen der Arbeitnehmer zu erweitern."

Als Teil der Vereinbarung über Schulungen für den UNHCR und unter Nutzung seines Fachwissens entwickelt das UHR außerdem ein umfassendes Handbuch auf der Grundlage der Präsentation, das Berater bei ihrer Arbeit verwenden können. Dieses Handbuch wird als praktischer Leitfaden dienen, der Verfahrensrichtlinien enthält und das erworbene Wissen konsolidiert.

 

Tagungen und Veranstaltungen

2024

26

Jun

-

26

Jun

UNI Europa Workshop und Konferenz über Kollektivverhandlungen und die Mindestlohnrichtlinie

UNI Europa veranstaltet eine Konferenz zu den bevorstehenden nationalen Aktionsplänen für Tarifverhandlungen im Rahmen der EU-Mindestlohnrichtlinie.

10

Jul

1. Workshop - Projekt: Überwachung und Förderung der autonomen Umsetzung der Europäischen Rahmenvereinbarung über Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz im Friseurgewerbe

04

Sep

Handel/Tourismus EBR-Netzwerktreffen

Handel

Zeit: 9:30 bis 12:00